Schnell Kontakt

Erstellung einer individuellen Website

Eine individuelle Internet-Präsenz bietet Ihren Kunden mehr Informationen und z.B. die Möglichkeit, direkt aus Ihren Web-Seiten heraus zu bestellen oder zu reservieren. Üblicherweise läuft die Erstellung Ihrer individuellen Web-Site folgendermaßen ab: Analyse Ihres Unternehmens:

Was bietet es? Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

Sollen nur Informationen dargestellt werden, oder kann der Kunde auch Informationsdateien herunterladen oder direkt im Internet bestellen? ## Entwurf eines grafischen Erscheinungsbildes Ihres Unternehmens. Bereits bestehende Elemente wie eine Corporate Identity oder einzelne grafische Elemente wie ein Logo, Hausschriften und -farben können übernommen werden. Nicht vorhandene Elemente werden von uns neu entworfen. ## Aufbau einer Seiten-Struktur und eines Navigationskonzeptes für die Internet-Präsenz. Wie sollen die Inhalte auf die einzelnen Bildschirmseiten verteilt werden? ## Umsetzung und Aufbereitung von vorhandenen Prospekten und anderen Druckerzeugnissen oder elektronischen Dokumenten für das Internet. ## Integration von Möglichkeiten für Ihre Kunden, mit Ihnen per Email Kontakt aufzunehmen (Formulare für Anfragen, Bestellungen, Support). ##Bei produzierenden Unternehmen und Dienstleistern ist es für Kunden besonders interessant, Beschreibungen einiger fertiger Produkte oder ganzer Projekte abrufen zu können. Dazu sollten die wichtigsten Produkte oder Projekte des Unternehmens ausgewählt und mit Hilfe von Text, Fotos, Grafiken und Bewegtbild dargestellt werden. ##Gastronomische Betriebe und Hotels können ihre Räumlichkeiten mit Hilfe einiger Fotos vorstellen, die wir auf Wunsch für Sie anfertigen. Wichtig ist neben der Adresse auch eine grafische Wegbeschreibung, die dem Ortsfremden das Auffinden Ihres Hauses erleichtert. ##Einzelhandel und Bringdienste können das vollständige Warenangebot mit Preisen zum direkten Bestellen per Internet anbieten.

Bestandsaufnahme Eine Bestandsaufnahme wird durchgeführt, um die Problemstellung genau zu erfassen. Wichtig dabei ist es, neben den technischen Gegebenheiten auch die markt- und branchenspezifische Merkmale und Struktur des Unternehmens herauszuarbeiten und zu erfassen. Im Vordergrund stehen hier die Fragen: Wer sind wir? Was wollen wir? Wen wollen wir erreichen? Welches Ziel wollen wir erreichen? Aus den Kernantworten können die wichtigen und weniger wichtigen Daten und Einflussgrößen abgeleitet und gewichtet werden. Wobei die Ziele kurzfristig, mittelfristig und langfristig definiert werden sollten, damit zum einen sowohl der zeitliche Ablauf als auch die erreichten Ziele überprüfbar werden und somit ein Instrument zur Qualitätssicherung gegeben ist. Zum anderen wird durch die Festlegung der mittel- und langfristigen Ziele langwierige und komplexe Umgruppierungen der Struktur vermieden.

Konzeption Aus diesem Ansatz heraus kann dann die Grundkonzeption entwickelt werden. Bei diesem Schritt wird zunächst die Struktur und Navigation mit möglichst allen Verzweigungen geplant, auch wenn mancher Content und einige Bereiche noch nicht umgesetzt werden und zu einem späteren Zeitpunkt online gehen sollen. Als Ergebnis der Detailkonzeption werden u.a. die Maßnahmenplanungen, Verantwortlichkeiten, Termine und Budgets beschlossen.

Technische Umsetzung Am Anfang dieser Phase steht eine optische Studie, die losgelöst von der Programmierung erfolgt. Ist die Studie den Vorstellungen entsprechend, beginnt die Programmierung wiederum losgelöst von der Optik, um festzustellen ob sich die geplante Struktur auch sinnvoll handhaben lässt. Möglicher Ablauf ## Vorbereitung und Bereitstellung aller vorhandenen Inhalte ## Bearbeitung vorhandener Inhalte, ## Erstellung Fotoserie (z.B. Personen, Imagebilder, Gebäude) ## Layout- und Navigationsentwurf ## Festlegung und Bereitstellung der Inhalte ## Änderungen Layout und Navigation ## Freigabe Layout und Navigation ## Umsetzung / Programmierung ## Mehrfache Abstimmung Zwischenstand ## Änderungen / Ergänzungen ## Präsentation ## Letzte Änderungen ## Freigabe zum Publizieren ## Online Testphase ## Offizielle Freischaltung ## Anmeldungen bei den Suchmaschinen ## Regelmäßige Pflege und Aktualisierung

Der gelungene Internetauftritt Die Zeiten, in denen eine eigene Präsentation im Internet als bessere Visitenkarte galt, sind vorbei. Heutzutage kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, nicht adäquat im Internet vertreten zu sein. Sobald sich sichere Möglichkeiten für den Zahlungsverkehr im Internet etabliert haben, werden Verkäufe und Dienstleistungen über das Internet enorm zunehmen. Angefangen von der Buchbestellung bis zu komplexen Finanzberatungen. Der Gebrauchtwagenhandel über Internet ist heute bereits Standard und die großen Auktionsplattformen erfreuen sich einer stets steigenden Beliebtheit

Der gelungene Internetauftritt Die Zeiten, in denen eine eigene Präsentation im Internet als bessere Visitenkarte galt, sind vorbei. Heutzutage kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, nicht adäquat im Internet vertreten zu sein. Sobald sich sichere Möglichkeiten für den Zahlungsverkehr im Internet etabliert haben, werden Verkäufe und Dienstleistungen über das Internet enorm zunehmen. Angefangen von der Buchbestellung bis zu komplexen Finanzberatungen. Der Gebrauchtwagenhandel über Internet ist heute bereits Standard und die großen Auktionsplattformen erfreuen sich einer stets steigenden Beliebtheit. Bunt, unübersichtlich und langsam oder textlastig, nüchtern dafür aber schnell. Der Grat zwischen einem langweiligen, nichtssagenden und einem spannenden, informativen und dynamischen Internet-Auftritt ist schmal. Die richtige Mischung bringt den Erfolg, und die ist für jede Zielgruppe anders.

Nutzerorientiertes Web-Design Webdesign ist nicht gleich Grafikdesign - eine Webseite zu gestalten bedeutet zuerst einmal Informationen aufzubereiten und in eine nachvollziehbare, leicht zugängliche Ordnung zu bringen. Normalerweise verbringt ein Gast nur wenige Minuten auf einer Website und ist nicht selten die meiste Zeit über damit beschäftigt, die gewünschte Seite mit der gesuchten Information zu finden. Was ist also zu tun? Greifen Sie die Anregungen Ihrer Besucher auf und richten Sie sich danach. Stellen Sie fest, welche Informationen und welche Seiten am meisten verlangt werden und setzen Sie diese an die zentrale Stelle

Lassen Sie den Kunden König sein Zu viele Internetpräsenzen stellen den Anbieter und seine Leistungen in den Mittelpunkt und nicht den Besucher und seine Probleme. Im Internet wird aber nur der Erfolg haben, der gezielt auf die Besucher und deren Wünsche und Probleme eingeht. Selbstdarstellung zu betreiben und sich dabei in den Mittelpunkt zu stellen, ist ein Fehler in der Konzeption. Viele Internetpräsenzen sprechen hauptsächlich über sich selbst: Wir über uns - Unsere Produkte und Dienstleistungen - Unsere Projekte - Unsere Adresse Wo bleibt da der Kunde? Versetzen Sie sich doch einmal in die Lage Ihres Kunden: Sie haben ein konkretes Problem und suchen eine praktische Lösung. Was hilft Ihnen in dieser Situation mehr: Etwas darüber zu wissen, wer der Anbieter ist und was er anzubieten hat? Oder zu erfahren, wie Sie Ihr Problem lösen können? Ein Erfolgsprinzip von Websites lautet: Geben Sie etwas, um etwas zu verkaufen. Analysieren Sie, wer Ihre Kunden sind, welche Probleme vorliegen und wie Sie effektiv zu deren Lösung beitragen können. Fragen Sie sich, was Ihre Kunden zur Lösung Ihrer Problemstellung benötigen. Bieten Sie produktergänzende Dienste und Zusatzinformationen an. Das Informationspektrum kann über die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens hinausgehen. Sie müssen und können nicht alle Informationen selbst erbringen. Scheuen Sie sich nicht davor, externe Informationsquellen über Hyperlinks in das eigene Angebot zu integrieren. Das reichert Ihre eigene Internetpräsenz an und erzeugt einen Mehrwert für Ihre Zielgruppe. Die Website ist dann keine Sackgasse mehr. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und liefern Sie Ihren Kunden so viel Mehrwert wie möglich. Das wird Ihre Kompetenz unterstreichen und die Bindung der Kunden an Ihr Angebot erhöhen.

Bieten Sie Spitzenklasse Das Informationsangebot im Internet ist nicht mehr zu überschauen und schier gigantisch. Die Gefahr, als Anbieter in der Informationsflut ungesehen unterzugehen, ist groß. Der einzige Weg, sich positiv abzuheben, führt über Qualität. Spitzenklasse in den Inhalten und Spitzenklasse in der Darstellung. Das heißt aber nicht, die tollsten animierten, rotierenden Logos und Java-Applets zu einzusetzen, sondern inhaltlich gut zu sein. Auch wenn viele Designer es nicht wahrhaben wollen: Das Internet ist überwiegend immer noch ein textbasiertes Informationsmedium - das war der Ursprung des Internets und prägt es noch heute. Grafik und Multimedia macht nur dort Sinn, wo sie den Text sinnvoll ergänzt. Ihre Informationen stehen an erster Stelle. Denn die Mehrwerte, die Sie den Benutzern geben sollten, entstehen durch die wertvollen Informationen auf Ihrer Website und nicht durch die Optik. Sie müssen also den goldenen Mittelweg zwischen Information und Design gehen. Nur wenn Sie gute Informationen und einen Mehrwert bieten, werden sich die Benutzer an Sie erinnern, Ihre Internetadresse speichern, regelmäßig zu Ihrer Website zurückkehren und irgendwann zu Kunden werden. Niemand wird mehr als einmal zu einer schick gestylten, aber letzlich nutzlosen Website zurückkehren. Streben Sie bei Ihren Inhalte Spitzenklasse an. Die Besucher werden es Ihnen honorieren.

Investieren Sie in Web-Marketing und haben Sie Geduld Angenommen Sie haben bislang alles richtig gemacht: Ihre neu aufgebaute Internetpräsenz bietet Ihren Kunden wertvolle Inhalte verpackt in ansprechendem Design und übersichtlicher Benutzerführung. Was könnte Ihrem Erfolg jetzt noch im Weg stehen? Vieles, denn zu diesem Zeitpunkt ist nur ein Teil der nötigen Arbeit geleistet. Kein Kunde wird von selbst auf Ihre Seiten gelangen. Ein erfolgreicher Internetauftritt muss gut vermarktet werden. Aber Marketing erfordert Zeit und damit Geld. Nehmen Sie sich die nötige Zeit und investieren Sie das nötige Geld. Denn eine Website kann nicht nebenher betrieben werden. Wenn Sie wirklich nachhaltig Erfolg haben wollen, müssen Sie Ihre Internetpräsenz als vollwertigen Vertriebskanal ansehen, der entsprechend betreut und vermarktet werden muss. Vernachlässigen Sie Ihre Internetpräsenz, wird Sie verkümmern und garantiert zum Fehlschlag werden. Natürlich werden sich die Erfolge zuerst nur langsam einstellen, und Sie fragen sich, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt. Doch je mehr qualifizierte Besucher mit der Zeit zu Ihnen finden und je mehr Feedback Sie mit Ihrer Internetpräsenz erzielen, desto klarer wird Ihnen: die Investition hat sich gelohnt! Denn Ihre Wettbewerber, die später ins professionelle Internetgeschäft eingestiegen sind, haben den steinigen Weg, den Sie bereits gegangen sind, erst noch vor sich, wenn Sie bereits die Früchte Ihrer Arbeit ernten. Sie haben sich damit einen strategischen Wettbewerbsvorteil erarbeitet, der Ihren wirtschaftlichen Erfolg vergrößert. Stellen Sie die Weichen für die Zukunft und beginnen Sie jetzt mit der Arbeit an Ihrer gelungenen Internetpräsenz!

Das Tourismus Info System

Unsere Kunden sind zum einen öffentliche Auftraggeber wie beispielsweise Kommunen, Behörden, Institutionen und Vereine. Zum anderen sind wir für kleine und mittelständische Betriebe tätig.

Geschäftsprozesse, Informations- und Bürgerdienste verlagern sich zunehmend auf das Internet und die Kunden/Bürger erwarten eine zeitgemäße Informations-Infrastruktur.

Ein hoher Grad an Interaktivität, die dem Anwender aktiv mit einbezieht und damit in Echtzeit Ergebnisse liefert, werden heute in modernen Internetpräsenzen vorausgesetzt. Um den ständig steigenden Anforderungen an Internetlösungen gerecht zu werden, bieten wir unseren Kunden neben einer fundierten Beratung und Realisierung eine umfassende, zuverlässige und langfristige Betreuung.

Wir entwickeln die für den Einsatzzweck angepassten Lösungen für Ihren Internetauftritt, von kleinen Einzelanwendungen bis hin zu komplexen Systemen. Verlinken/Erwähnen von Produkten Event21plus und TIS21plus

Zurück zu den Leistungen

Eine individuelle Internet-Präsenz bietet Ihren Kunden mehr Informationen und z.B. die Möglichkeit, direkt aus Ihren Web-Seiten heraus zu bestellen oder zu reservieren.


zurück zu den Leistungen